Absage Jahreshauptversammlung 2021

Sehr geehrte Mitgliederinnen und Mitglieder des TSV,​​

eigentlich hätte am 01.03.2021 unsere jährliche Jahreshauptversammlung stattfinden sollen. Leider müssen wir diese pandemiebedingt für dieses Jahr absagen.​Die Bundesregierung hat für diese Fälle im Rahmen des Gesetzes zur Anpassung pandemiebedingter Vorschriften in Gesellschafts-, Genossenschafts-, Vereins- und Stiftungsrecht Art. 11 lfd. Nr. 2 die Grundlage geschaffen, Mitgliederversammlungen von Vereinen während der Pandemie auszusetzen. Im Rahmen seiner virtuellen Sitzung am 02.02.2021 hat der Vorstand beschlossen, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen.​​Die Jahreshauptversammlung am 01.03.2021 ist hiermit abgesagt.​Im Hinblick auf einen möglichen Ersatztermin im Sommer wird der Vorstand das aktuelle Infektionsgeschehen und die Genehmigungs- und Verordnungslage des Landes Schleswig-Holstein im Blick behalten und ggf. eine entsprechende schriftliche Terminankündigung vornehmen. Sollten die genannten Umstände weiterhin gegen eine Präsenzveranstaltung sprechen, findet die nächste Jahreshauptversammlung im März 2022 statt.​​Was die Wahlen betrifft: Die Anwendung des genannten Gesetzes bewirkt, dass Vorstandsmitglieder auch nach Ablauf ihrer Amtszeit zunächst im Amt bleiben. Für Vorstandsmitglieder, die aus privaten Gründen ihren Sitz nicht weiter wahrnehmen können, wird der Vorstand eine Interimslösung beschließen.​​Sollten sich Mitglieder gegen diese Regelung aussprechen wollen, so muss der Einspruch schriftlich bis zum 26.02.2021 beim Vorstand eingereicht werden.​Wir hoffen, dass alle Mitgliederinnen und Mitglieder Verständnis für diese pragmatische Entscheidung zu Gunsten, der Gesundheit und der Aufwandsrelation haben.​ Solltet ihr aber Fragen oder Anregungen haben, scheut euch nicht, diese direkt beim Vorstand zu platzieren. Wir stehen euch auch in dieser schwierigen Zeit dafür gerne zur Verfügung!​

Mit sportlichen Grüße​n

Der Vorstand